8 wichtige Überlegungen beim Kauf eines Laptops für Unternehmen

Bleib nicht mit einem schwachen Geschäftspartner stecken!

Beim Kauf eines neuen Laptops ist etwas, nicht viele Leute leichtnehmen, aber in Wirklichkeit, es gibt eine Menge, die in eine endgültige Qualität Entscheidung geht. Du willst nicht zu viel für etwas bezahlen, was du nicht brauchst, und Sie wollen nicht mit einem Gerät enden, das die von Ihnen gewünschte Rolle nicht erfüllen kann, Der Kauf eines Business-Laptops schränkt sich die Möglichkeiten zumindest ein. Ihr Arbeitgeber kauft er für Sie, aber es gibt noch einige wichtige Überlegungen, die Sie beachten sollten, wenn Sie Ihren eigenen Business-PC kaufen.

  1. Berücksichtigen Sie LTE-Konnektivität

Geschäft bedeutet oft Reisen und Zeit auf dem Feld, und eine qualitativ hochwertige Wi-Fi oder Kabelverbindung wird nicht immer verfügbar sein. Wenn Sie wissen, dass Sie jederzeit mit dem Internet verbunden sein müssen, der Packen eines Laptops mit LTE-Konnektivität kann einen enormen Unterschied machen.

Nun viele Laptops – inklusiv der neuesten Surface Pro – LTE-Optionen haben, und „Immer verbundene“ PCs sind gerade im Entstehen.

  1. Berücksichtigen Sie die Lebensdauer der Batterie

Anbindung mit LTE-Konnektivität, wenn du oft unterwegs oder auf dem Feld bist, Batterielebensdauer ist extrem wichtig. Wenn sie leer ist, werden Sie keine Arbeit erledigen. Weniger ernsthaft ist die Idee, dass man die Möglichkeit hat, ohne Ladekabel in das Büro zu gehen, aber es ist immer noch eine attraktive Option.

Laptop Akkus verbessern sich ständig mit der Leistungshardware, die sie versorgen, aber es ist immer noch möglich, mit einem Gerät steckenzubleiben, das nicht mehr als fünf oder sechs Stunden läuft, bevor eine Ladung benötigt wird. In diesem Fall, Lesung Bewertungen sollte Ihnen eine genaue Akkulaufzeit geben, als Hersteller oft die Zahlen aufblasen. Wenn Sie viel Akkulaufzeit wie möglich benötigen. Berücksichtigt etwas mit einem Swap-fähiger Akku.

  1. Berücksichtigen Sicherheit

Die meisten Business-Laptops werben deutlich für die zusätzlichen Sicherheitsfunktionen. Dazu gehören häufig Fingerabdruckleser und IR-Kameras (Biometrie) für schnelle und sichere Einloggen. Vertrauenswürdige Plattform Modules „Trusted Platform Modules“(TPM) für die einfache Verschlüsselung und Lock-Slots zum Verketten Ihres Geräts im Büro. Während Leser, IR-Cams und Lock-Slots auf jedem Gerät auftauchen können, sollten Sie für die BitLocker-Verschlüsselung sicher sein, dass Sie Windows 10 Pro oder Enterprise installiert haben. Windows 10 Home unterstützt es immer noch nicht.

  1. Berücksichtigen Bildschirmtyp

Viele geschäftsorientierte Laptops werden immer noch körnigen Bildschirme mit niedriger Auflösung geliefert (wir sprechen von 768p), die schwer zu anschauen sind und nicht so viel Bildschirmfläche bieten wie ihre hochauflösenden Geräte. Es ist ein Kompromiss, um die Kosten niedrig zu halten, wenn eine Unternehme eine großmenge kauft, aber wenn Sie alleine sind, stellen Sie sicher, dass Sie etwas kaufen, das Ihnen anschauen kann.

Wenn Sie ein eifrigerer Multitask sind, wird sich die Verwendung von 1440p oder 4K wahrscheinlich auszahlen, wenn Sie ein paar Fenster nebeneinanderhalten, aber ich empfehle, nicht niedriger als 1080p zu gehen, egal wie Sie den Laptop benutzen. Betrachten Sie auch ein mattes Display und nicht etwas Hochglanz, besonders wenn Sie unterwegs sind oder arbeiten.

  1. Berücksichtigen Sie die interne Hardware

Einen minderwertigen Laptop zu kaufen ist schlimm genug wenn Sie sich nicht auf diesen für Ihren Lebensunterhalt verlassen müssen, wenn es aber in Richtung einer Deadline geht, werden Sie ihn ohne Zweifel wegschmeißen und neu anfangen wollen. Wenn Sie ein Gerät möchten, dass mit Textbearbeitung und Web-Browsing fertig werden kann, haben Sie nicht viel zu befürchten – 8GB RAM, ein Core i5 Prozessor (CPU) und eine ansehnliche Festplatte sollten mehr als genug sein – wenn Sie aber spezialisierte Tätigkeiten oder schwere Multitasking Tätigkeiten angehen, werden Sie die Hardware sorgfältiger auswählen müssen.

Für jegliche Multimedia-Bearbeitung, wird eine diskrete GPU empfohlen und ein Solid-State Laufwerk (SSD) kann einen großen Unterschied machen wenn Sie mit großen Dateien arbeiten.

  1. Berücksichtigen Sie die Tastatur und das Touchpad

So wie mangelnde interne Hardware, wird eine minderwertige Tastatur und Touchpad Ihre Produktivität herunterziehen. Ob die Tasten nicht hintergrundbeleuchtet sind, die Größe falsch eingestellt ist, unbequem platziert sind oder nicht ausreichenden Hub hat, werden Sie nicht viel geschafft bekommen. Es ist das Beste eine Tastatur persönlich auszuprobieren bevor man eine endgültige Entscheidung trifft.

Es ist einfacher sich um das Touchpad zu kümmern – dass Sie herumtragen können, und eine externe Maus anzuschließen ist viel einfacher als eine Tastatur anzuschließen – Ihr Laptop sollte aber nicht etwas sein, dass Sie ganz aus dem Stegreif reparieren müssen. Ein Touchpad mit großer Präzision ist das, nach dem Sie suchen sollten.

  1. Berücksichtigen Sie die Anschlussauswahl

Selbst wenn Sie nicht viele Peripheriegeräte haben, welche Sie anschließen können wenn Sie im Büro oder Zuhause sind, könnten Ihre geschäftlichen Interaktionen es erfordern etwas an Ihren Laptop anzuschließen (denken Sie an verkabeltes Internet, Projektor oder Drucker). Während Sie sicherlich ein Bündel Dongles, Adapter und Hubs herumtragen können, ist die Wahl eines Laptops mit einer breiten Auswahl an Anschlussmöglichkeiten fast immer vorzuziehen.

Sie könnten möglicherweise nicht in der Lage sein den flachsten Laptop auf dem Markt zu bekommen, Sie werden aber auf weite Sicht sehr wohl viel glücklicher sein, wenn Sie sich keine Sorgen machen müssen, ob das neue Gerät mit Ihrem PC funktionieren wird oder nicht.

  1. Berücksichtigen Sie die Garantie und Reparatur

Business Laptops werden üblicherweise härter behandelt als diese die Zuhause liegen, was der Grund dafür ist, das die Meisten mit Haltbarkeit und Dichtungen für den Fall eines Überlaufens einer Flüssigkeit werben. Dennoch ist kein Laptop unverwundbar und eine scheinbar harmlose Verschüttung kann verheerenden Schaden anrichten.

Ganz egal, für welchen Sie sich zum Kauf entscheiden, stellen Sie sicher die Garantie zu überprüfen. Falls Sie es komfortabel finden selbst an einem Laptop herumzubasteln, könnten Sie ebenfalls ein Gerät überprüfen wollen, dass einfach aufgeklappt und für die Reparatur auseinandergenommen werden kann.